OGV Bastel-Workshop

Der Obst- und Gartenverein Hofstetten veranstaltete einen Bastelworkshop im Anwesen der Familie Röder. Die fast 20 bastelbegeisterten Teilnehmerinnen banden Kränze und Nadelbäumchen, die herbstlich dekoriert wurden. Die Kursleiterinnen Anni Krebs und Carolin Roth unterstützen die Gruppe mit Anregungen und zahlreichen Deko-Ideen, so dass jede ein wunderschönes Bastelergebnis vorweisen konnte.

Taubertal 100 – Lauf

Am 01.Oktober veranstaltet die ASV Hofstetten wieder eine Unterstützer-Party für die Läufer des Taubertal-100-Laufs am Fährplatz. Ab 18 Uhr bis früh um 6 Uhr, erwarten wir ca. 30 Läufer, die die 100 Meilen (161km) von Rothenburg bis Gemünden laufen und in Hofstetten am Fährplatz ihren letzten Verpflegungsstand vor dem Ziel haben. Für die musikalische Unterhaltung der Run&Fun-Party sorgt die Blaskapelle Hofstetten.

MAIN-POST: Neuwahl und Ehrungen bei der Feuerwehr Hofstetten

Derzeit sind drei Frauen und 27 Männer bei der Hofstettener Feuerwehr aktiv, drei davon parallel auch bei der Feuerwehr Gemünden. Die Jugendfeuerwehr besteht aktuell aus vier Jugendlichen. Im Jahr 2020 standen insgesamt fünf Einsätze, 2021 vier und für 2022 zwei Alarmierungen in der Statistik. Bei verschiedenen Bränden im Freien, der Räumung von Sturmschäden bis hin zu Rettungsaktionen im Wald wurden die Feuerwehrleute gefordert. Besonders schwierig war im Sommer 2020 der schwere Verkehrsunfall mit einem Todesopfer und zwei Verletzten auf der MSP 11 am Abzweig Richtung Halsbach. Die Feuerwehr Hofstetten und die Helfer-vor-Ort-Gruppe Hofstetten des BRK waren als Erste vor Ort.

Gleich zweieinhalb Jahre galt es, bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im ASV-Sportheim aufzuarbeiten. Auf der Tagesordnung standen Neuwahlen und Ehrungen. Vorsitzender Herbert Langwieser und Kommandant Dominik Herber begrüßten die 30 Mitglieder und Gäste, unter ihnen Bürgermeister Jürgen Lippert, Kreisbrandrat (KBR) Florian List, Kreisbrandinspektor (KBI) Benjamin Egert sowie die Kommandanten Heiko Betz und Timo Binder von der Feuerwehr Gemünden. Bei den von Bürgermeister Lippert geleiteten und einstimmig erfolgten Wahlen wurde Vorsitzender Herbert Langwieser bestätigt, sein Vertreter ist Steffen Scheller, Kassier Markus Höfling, Schriftführerin Daniela Weber. Die Kasse prüfen Georg Schäfer und Siegbert Röder.

Zufrieden zeigte sich Herber mit der Beteiligung an den Übungen, die durchweg bei über 50 Prozent liegt. Auch bei Alarmierungen stand immer genug Personal zur Verfügung. “Leider konnten nicht immer alle Kameraden mit ausrücken, da wir nur sechs Sitzplätze im Fahrzeug haben”, sprach Herber ein Problem an, das mit dem Neubau des Feuerwehrhauses und dem Ersatz des 39 Jahre alten Fahrzeuges in absehbarer Zeit gelöst werden könnte. Abschließend dankte er der Stadt und der Feuerwehr Gemünden sowie der Kreisfeuerwehrführung für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit. Bürgermeister Jürgen Lippert dankte den Hofstettener Feuerwehrleuten und bestätigte, dass man mit dem Bau des Feuerwehrhauses und dem Fahrzeugersatz an den Verbesserungen arbeite. Grußworte sprachen noch KBR Florian List und KBI Benjamin Egert.

Zum Schluss wurden langjährige Mitglieder geehrt: Für 25 Jahre Markus Höfling, Frank Amend, Andreas Fasel und Peter Haas. Für 40 Jahre Andreas Schäfer, Siegbert Röder, Ullrich Salomon, Dieter Schwarz, Harald Weber und Reinhold Bald. Für 50 Jahre Hans Heisig und Walter Christof, für 65 Jahre Günther Wirthmann.

Von: Dominik Herber (1. Komandant, Freiwillige Feuerwehr Hofstetten)